Karin Leitner Online Herzlich willkommen auf meiner Homepage Reiche mir Deine Hand... ... und begleite mich in die Welt der Träume, der Fantasie, der Entspannung. Eine Welt, die Dir neue ungeahnte Dimensionen eröffnet! In der Hektik des Alltages haben wir oft keine Zeit, an uns selbst zu denken. Unser Beruf und Familie nehmen uns voll in Anspruch; Sorgen um den geschätzten Partner, um die geliebten Kinder, um die Weiterentwicklung am Arbeitsplatz, um das liebe Geld... Das und vieles mehr haben tagtäglich zu bewerkstelligen. Doch wie sieht es wirklich in uns aus? Wie steht es um uns, wenn unsere Gesundheit durch Stress und Sorgen - zuerst kaum merklich - mehr und mehr angegriffen wird? Um diese gesundheitlichen Angriffen vorzubeugen und uns fit zu halten, den normalen Alltagskampf gesund zu durchstehen, sind verschiedene Entspannungstechniken, wie zum Beispiel Autogenes Training, Mentaltraining oder auch diverse Meditationstechniken, hervorragend geeignet. Sie helfen, dem Alltag zu entfliehen, uns in unserer Mitte zu finden, zu entspannen und zu ruhen, Kraft zu schöpfen, Zusammenhänge und Probleme zu analysieren, Lösungswege zu finden, Stress abzubauen und uns selbst zu erkennen. Das Autogene Training ist ein hervorragender Einstieg, die Welt der Entspannung kennen zu lernen. Es ist für jedermann geeignet: Autogenes Training, regelmäßig angewandt, führt neben dem Abbau von stressbedingten Verspannungen zu einer deutlichen Verbesserung der geistigen und körperlichen Leistungsfähigkeit, zu mehr Erfolg und Lebensfreude. Autogenes Training ist ein Weg zur Gesundheit, Suchtbekämpfung und Gelassenheit, und es ist auch für Kinder jeden Alters hervorragend geeignet, um (Schul-)Stresssituationen besser bewältigen zu können. Bei Interesse an autogenem Training, setze Dich bitte mit mir in Verbindung. Ich bilde auch zum/zur Seminarleiter/in für Autogenes Training und Entspannungstherapien aus. Die Meditation ist eine sehr sanfte Technik der Entspannung, bietet aber eine große Hilfe zur Erkennung der eigenen Probleme und eröffnet dadurch die Möglichkeit, diese zu bewältigen. Sie führt uns tief in unser Unbewusstes und gibt bei richtiger Anwendung ein umfassendes außergewöhnliches Bild über unser Innerstes, unsere Gefühle, unsere Wünsche und Ziele, unsere Ängste und Leiden. Über unser Unbewusstes bekommen wir den Zugriff zur Ausgeglichenheit, Gesundheit, positiven Grundhaltung - kurz: zu uns selbst. Wir erleben unser innerstes Kind (unsere Seele) und erhalten die Möglichkeit, mit ihm Kontakt aufzunehmen, mit ihm zu reden und es künftig es zu lieben und zu achten (falls noch nicht geschehen), Zeit für unser innerstes Kind zu haben und vor allem Kontakt zu halten. Die Meditation erfolgt auf der Bewusstseinsebene der geistigen Welt - weit weg von aller Hektik und Problematik, von Stress und Sorge. Hast Du Lust auf Meditation oder möchtest Du noch mehr darüber wissen, dann setze Dich bitte mit mir in Verbindung ... ein Weg zur Entspannung, Harmonie und Selbsterkennung..